Susanne Mueller Salzburg, cello as cello can, klassische und moderne Musik, Violoncello, Cellountericht und spielt in Ensembles wie Strings on Fire Salzburg, Constanze Quartett Salzburg, Laetitia Musica Wien

Start • Biographie • Cello solo • Cellounterricht • Auftritte • Ensembles • Repertoire • Engagements • Freunde • Mein Leben • Kontakt  

Die Presse, Feuilleton vom 12. November 2004

Kammermusik: Espressivo, molto vivace ...und eine Zukunftshoffnung

  Susanne Müller spielt Cello im Mozarteum Orchester und vielen Ensembles  


Altgewohnte Qualität vom Borodin-Quartett- und eine Zukunftshoffnung.

...
Ein junges Ensemble präsentierte sich in der Gesellschaft für Musiktheater:

Pianist Werner Goebl und das Ensemble Laetitia Musica (Alexander Burggasser, Cynthia Liao und Susanne Müller) spielten sehr schwungvoll und mit sichtbarer Musizierfreude Schumanns Klavierquartett.

Nicht nur im effektvollen Scherzo (molto vivace), auch im formal ungewöhnlichen Finale bewies das Ensemble seine technischen Fertigkeiten.

Ausdrucksstark geriet das Andante cantabile, bei dem vor allem Werner Goebl und Cellistin Susanne Müller beeindruckten.

Der Einzelsatz, der von Mahlers frühem Klavierquartett in a-Moll erhalten blieb, merkbar von Brahms beeinflusst, besticht mit enormem Farbenreichtum, den die Musiker prachtvoll zur Geltung brachten. sin/tom

 

Cellistin Susanne Müller, Musik Klassische Konzerte Festivitäten Violoncello Quartett Ensembles Cellounterricht, A-5020 Salzburg
Internet: www.susanne-mueller.at  | Kontakt  | Impressum  | Designed by Primaweb.at  | Datum: 27.12.2011