Susanne Mueller Salzburg, cello as cello can, klassische und moderne Musik, Violoncello, Cellountericht und spielt in Ensembles wie Strings on Fire Salzburg, Constanze Quartett Salzburg, Laetitia Musica Wien

Start • Biographie • Cello solo • Cellounterricht • Auftritte • Ensembles • Repertoire • Engagements • Freunde • Mein Leben • Kontakt  

Konzert mit Claudia Kugi, Violine und Susanne Müller, Violoncello

Konzert im Kulturhaus Holzapfel am 5.Juli 2009, 19h, Oberbrunnham 20, D-83342 Tacherting

Susanne Müller

Nach Absolvieren des Musikgymnasiums und des 1.Studien-abschnittes an der Universität für Musik Graz (Prof. Hildgund Posch) schloß sie ihr Konzertfachstudium am Conservatoire National de Paris ab (Prof. Philippe Muller) und kam für weitere Studien nach Wien (Prof. Herwig Tachezi), wo sie 2003 ihre Ausbildung mit dem Diplom für Instrumentalpädagogik beendete.

Bereits während ihrer Ausbildungszeit spielte sie in namhaften Ensembles wie dem Gustav Mahler Jugendorchester, dem Concentus Musicus Wien, dem Orchester der Wiener Volksoper und den Wiener Symphonikern. Außerdem wirkte sie als Solocellistin im Tonkünstlerorchester Niederösterreich, dem Gustav Mahler Jugendorchester sowie in der Scottish Opera in Glasgow.

Auftritte als Solistin, mit dem Klangforum Wien, dem Ensemble Wiener Collage und in verschiedenen Kammermusikformationen führten sie durch ganz Österreich und Europa.

Seit 2005 ist sie im Mozarteumorchester Salzburg engagiert.

PROGRAMM

Joseph Haydn (1732-1809)
Duo in D-Dur Hob VI:D1 für Violine und Violoncello
I. Adagio non molto
II. Allegro
III. Menuetto

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Duo in B-Dur KV 424 für Violine und Violoncello
l. Adagio
II. Andante cantabile
III. Andante grazioso con variazioni

Pause

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Duo in C-Dur für Violine und Violoncello
l. Allegro comodo
II. Larghetto sostenuto
III. Rondo. Allegretto (Vivace)

Johan Halvorsen (1864-1935)
Passacaglia (nach einer Cembalosuite von Georg Friedrich Händel)

  • Claudia Kugi, Violine
  • Susanne Müller, Violoncello

Claudia Kugi und Susanne Müller musizieren seit 2 Jahren regelmäßig zusammen und sind seit heuer auch als Duo zu hören.
Sie freuen sich auf ihren Auftritt im Kulturhaus Holzapfel und ein Programm mit Werken von Haydn, Mozart, Beethoven und Händel zu präsentieren.

Claudia Kugi

Sie studierte zwischen 1992 und 2002 bei Prof. Jürgen Geise und Prof. Ruggiero Ricci an der Universität Mozarteum in Salzburg sowie bei Lynn Blakeslee an der Eastman School of Music in Rochester (USA).

Sie ist Absolventin verschiedener Meisterkurse ( u. a. bei Lewis Kaplan, Klaus Maetzl, Benjamin Schmid) und mehrfache Preisträgerin bei Wettbewerben (Prima la Musica, Alpen-Adria in Gorizia, Italien).

Claudia Kugi wirkte in zahlreichen Ensembles und Orchestern, wie der Camerata Salzburg, dem Sinfonieorchester Vorarlberg und der Salzburger Kammerphilharmonie, sowie als Solistin im Rahmen von ORF-Matineeen, Klassik - Abo - Kärnten u. a. Von 2003 bis 2006 spielte sie im Beethoven Orchester Bonn.

Seit 2007 ist sie Mitglied des Mozarteumorchesters Salzburg.


Konzert
im Kulturhaus Holzapfel
Duo Violine u. Violoncello


Claudia Kugi, Violine
Susanne Müller, Violoncello

Sonntag, 05. Juli 2009

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt: 15,00 €

Oberbrunnham 20,

D-83342 Tacherting

Telefon: +49-8634-624410

Anfahrt siehe:

www.kulturhaus-holzapfel.de


Susanne Müller, Musik Klassische Konzerte Festivitäten Violoncello Quartett Ensembles Cellounterricht, A-5020 Salzburg
Internet: www.susanne-mueller.at  | Kontakt  | Impressum  | Designed by Primaweb.at  | Datum: 21.04.2010